logotype
23 -April -2019 - 05:55

Wanderroute "Fisch"

Streckenwanderung nach Wüstenjerichow

7 km - Wegmarkierung weißes Schild mit gelben Punkt

Streckenwanderung von Magdeburgerforth nach Wüstenjerichow "Forellenhof Marx"

Die Wanderung erstreckt sich über 7 km und beginnt in Magdeburgerforth auf dem Parkplatz am Dorfteich und endet in Wüstenjerichow mit einem Fischessen-Angebot im Forellenhof Marx.

Von der Bushaltestelle am Dorfteich in Magdeburgeforth geht es in Richtung Tucheim, entlang der Forststraße bis zum Kleinbahn-Museum. Dort links abbiegend führt die Wanderung auf der ehemaligen Trasse der Kleinbahn bzw. auf einenm Hauptweg neben dem ehemaligen Bahndamm. Sie folgen der Wegemarkierung: Weißes Schild mit gelben Strichbalken. Links und rechts des Weges beobachten Sie herrliche Buchen-Eichen-Kiefern-Mischbetsände mit einer abwechslungsreichen Flora und Fauna. Nach rd. 2 km treten Sie aus dem Wald heraus und Ihr Blick erfasst das satte Grün von Wiesen, links darin eingebettet die Schadsmühle und rechts ist die Ortschaft Reesdorf zu sehen. Unmittelbar in der Nähe ihres Standortes befand sich der Haltepunkt Reesdorf der Kleinbahnverbindung Burg-Magdeburgerforth-Ziesar. Ihr Weg verläuft nun direkt auf dieser Trasse rd. 4 km bis nach Wüstenjerichow. Es ist ein gutes Wandern, denn die Trasse wurde nach der Wende (1989) mit Hilfe von ABM-Kräften zu einem Fahrrad-Wanderweg ausgebaut. Landschaftlich wechseln Sie vom erwähnten Mischwald in ein reines Kiferngebiet, bedingt durch die Sandstandorte der Endmoräne. Wüstenjerichow befindet sich in einer langgezogenen Senke mit Feuchtgebieten, so dass das Waldbild wieder wechselt und Eichenmischbestände erkennbar sind. Sie verlassen die Trasse und gehen links in den Ort hinein. Wüstenjerichow wurde bereits um 925 erstmals erwähnt und zählt damit zu den ältesten Ansiedlungen unserer Gegend. Auch in der jetzigen Zeit weit bekannt durch die Forellenzucht und -anlagen. Hier endet die Streckenwanderung im Forellenhof Marx bei einem zünftigen Fischessen. Ein Shuttle bringt Sie zum Ausgangspunkt nach Magdeburgerforth zurück. 

 


Wanderroute "Fisch" auf einer größeren Karte anzeigen

2019  Heimatverein Gloinetal Magdeburgerforth e.V.   globbersthemes joomla template